Es sind 440 Einträge vorhanden

  • 29. August 2017 um 10:56
    Harald Penz

    Herzlichen Dank für die Organisation dieser tollen Veranstaltung. Mein Sohn Maximilian und ich waren zum ersten Mal dabei, die Strecke ist schnell und eine Herausforderung durch die nicht ganz einfachen Kurven 2 und 3. Die Videowände und der Livestream sind eine herausragende Besonderheit dieses Rennens und ein Alleinstellungsmerkmal in ganz Europa. Es sorgt für einen ganz anderen, zusätzlichen Nervenkitzel wenn man auch am Start seine unmittelbaren Mitbewerber beobachten kann und bei den gefahrenen Zeiten mitfiebern kann. Trotz 640 km und 8 Stunden Anreise steht für uns fest, dass wir beiden Nordtiroler bei dem nächsten Rennen in Kleinnaundorf/Freital wieder gerne dabei sind. Besonders bedanken möchte ich mich bei Thomas Käfer dessen persönliche Einladung uns auf dieses tolle Rennen aufmerksam gemacht hat.

  • 28. August 2017 um 22:29
    Aeroneid Dings

    Ganze feine Veranstaltung – mit Livestream und Videowänden – ganz großes Kino! Diese Qualität sucht seines Gleichen! Auch an die Kleinsten wurde wieder bestens gedacht – Super und Vielen Dank Bitte weitermachen! Wir kommen wieder!

  • 28. August 2017 um 18:59
    Team Chemnitzer Überflieger http://www.team-chemnitzer-ueberflieger.de/

    Schon seit 6 Jahren fahren wir immer wieder gerne nach Freital. Dieser Termin gehört einfach für uns in den Terminkalender. Das liegt nicht nur an der anspruchsvollen, schnelle und etwas welligen Strecke, sondern auch an das einmalige Erlebnis neben der Strecke.
    Nirgendwo anders hat man einen Livestream den man im Internet verfolgen kann, eine Leinwand auf dem Dorfplatz damit die Zuschauer Vorort die ganze Strecke verfolgen können und das gesamte Rahmenprogramm wird nie langweilig und für Abwechslung wird gesorgt.
    Nochmal kurz zusammengefasst: Tolle Strecke, viele Zuschauer, sehr gutes Rahmenprogramm.
    Das Team Chemnitzer Überflieger bedankt sich für das grandiose Rennwochenende!
    Bis zum nächsten mal!

  • 28. August 2017 um 13:31

    Was für ein Rennwochenende 2017, eine Top-Organisation. Ihr habt wieder einmal eindrücklich bewiesen dass Ihr sehr gute Organisatoren seid. In allen Bereichen hatte die Veranstaltung Format! Es hat solch ein Spaß gemacht diese Veranstaltung mitzuerleben! Immer wieder gern. Macht weiter so auf diesem Weg!

  • 28. August 2017 um 10:45
    Gravity Racing

    Lieber G-Haus-Verein,
    Danke für das gelungene Rennwochenende. Von Jahr zu Jahr, übertrefft Ihr euch mehr. Nach der tollen DM 2016 habt ihr 2017 ein weiteres Mal gezeigt, dass ihr es drauf habt.
    Solange es das Rennen in Kleinnaundorf gibt, bin ich gern dabei!
    Liebe Grüße Gravity Racing Team

  • 4. September 2016 um 12:38
    Werner Fröse

    Hallo Thomas!
    Es war für meine Frau und für mich ein sehr schönes Rennwochenende. Besten Dank an alle, die mit der Organisation und der Durchführung etwas zu tun hatten.
    Ich war auch schon zur Europameisterschaft und zum Europa-Cup, aber beide Veranstaltungen können dem Kleinnauendorfer Rennen nicht das Wasser reichen.
    Ich möchte mich voll und ganz dem Eintrag des Rennleiters Bernd Peschel anschließen und freue mich schon auf nächstes Jahr.
    Besten Dank auch an Harry Böttcher, in dessen Hof ich immer mit dem Wohnmobil stehen darf.

    -Werner

  • 22. August 2016 um 18:20

    Liebe Seifenkistenfreunde,
    Deutsche Meisterschaft die muss man sich in der Szene verdienen. Und die habt Ihr Euch mehr als verdient. Ihr wart ein würdiger Gastgeber der DM 2016 mit einem reibungslosen Ablauf. Als Moderatoren (diesesmal im Trio) hat uns die Atmosphäre von der ersten Minute angesteckt und ganz viel Spaß bereitet

  • 22. August 2016 um 15:44
    Rennleiter Bernd Peschel

    Liebe Seifenkistenverrückte,
    wir haben ein tolles, spannendes aber auch anstrengendes Wochenende hinter uns gebracht. Über 80 Seifenkistenpiloten brachten ihre Kisten in 106 Starts je Lauf über die anspruchsvolle Strecke ins Ziel. Die Vielfalt der gestalteten Kisten brachte die vielen Zuschauer an der Rennstrecke immer wieder aufs neue in Staunen. Die Spannung in den einzelnen Klassen war durch nichts zu toppen. Es war eine Veranstaltung auf Weltniveau. Bernie Eccolstone würde vor Neid erblassen. Danke an die Organisatoren, die Mitglieder des Heimatvereins und die vielen Helfer beim Auf- und Abbau, an den Getränke und Speisenständen, am Einlass, der Feuerwehr Cunnersdorf für die Streckenposten, das Team von Starlight-Event um Ralf Made an der Technik und den Kameras und die Firmen, die uns tatkräftig, professionell, schnell und auf kürzesten Weg unterstützt haben. Danke den vielen Sponsoren und Spendern die dieses Event erst ermöglicht haben.
    Besonderen Dank an mein Team an Start, Auslauf, bei der Abnahme und der Zeitnahme. Es klappte wie am Schnürchen ohne dass man erst große Absprachen treffen muss. Ihr seid wahre Profis!

  • 22. August 2016 um 09:43
    Sylvia

    Ganz ohne Vorkenntnisse einen überraschend spannenden Tag erlebt. Hätte mich nur gern an der Publikumsabstimmung zum schönsten Design beteiligt, aber trotz Herumfragen nirgends die “Wahlurnen” gefunden und die Eingänge waren schon abgebaut. Verständlich, dass die Helfer Feierabend haben wollen, aber man kann doch erst abstimmen, nachdem man alle gesehen hat!

Deinen Gästebucheintrag hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*